Zurück zu allen Veranstaltungen

MATTO STREICHT

Electronic Strings + Percussion: eine Reise zu besonderen Klängen und Sphären! Matto regiert!, so der Titel des legendären ersten Wachtmeister-Studer-Romans des Schweizer Autors Friedrich Glauser. Matto, so nennen die Insassen einer Irrenanstalt den Wahnsinn persönlich. Doch keine Angst, wenn Matto streicht, regiert höchste musikalische Intelligenz, Können und tiefe Erfahrung. Drei Künstler haben sich zusammengefunden, um uns mit auf eine wundersame und überraschende Klangreise zu nehmen. Stationen sind Jazz, Weltmusik, Jüdisches, Rock, Mittelmeer… Unendlich scheint der Fundus zu sein, aus dem die drei schöpfen.

Betti Hagemann – Violine
Ludger Schmidt – Cello
Michael Peters – Drums & Percussion

Das Konzert findet statt in Kooperation mit ProJazz e.V.

Eintritt frei

Frühere Veranstaltung: 16. Mai
NINA – DIE FRONTALE FILOSOFIE
Spätere Veranstaltung: 15. Juni
LA BOUM